Basketball NBA: Suns behalten in Portland die Oberhand

Basketball NBA
Suns behalten in Portland die Oberhand

Die Phoenix Suns haben sich in der NBA mit 109:102 nach Verlängerung bei den Portland Trail Blazers durchgesetzt. Dabei führte Amare Stoudemire seine Suns mit 36 Punkten und neun Rebounds zum Erfolg.

Die Phoenix Suns haben ihren Status als zweitbestes Team der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA in der Nacht zu Mittwoch untermauert. Beim 109:102-Sieg nach Verlängerung bei den Portland Trail Blazers fuhren die Suns ihren zweiten Sieg in Folge ein und liegen mit einer Bilanz von 39:10 nur knapp hinter den Dallas Mavericks (39:9) um den deutschen NBA-Star Dirk Nowitzki.

Vor 17 171 Zuschauern im Rose Garden in Portland führte einmal mehr Amare Stoudemire seine Suns, die ohne den an der Schulter verletzten Steve Nash angetreten waren, zum Erfolg. Der Center verbuchte 36 Punkte und pflückte zudem neun Rebounds. Leandro Barbosa zeichnete mit 25 Zählern als zweitbester Werfer verantwortlich, während Shawn Marion unter dem Korb mit 13 Rebounds glänzte. Auch Portland-Forward Zach Randolph konnte mit 33 Punkten und zehn Rebounds die Niederlage der Hausherren nicht verhindern.

Der Spieltag im Überblick:

New York Knicks - Los Angeles Clippers 102:90, Detroit Pistons - Boston Celtics 109:102, Milwaukee Bucks - Orlando Magic 116:111, Memphis Grizzlies - Houston Rockets 90:98, Portland Trail Blazers - Phoenix Suns 102:109

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%