Basketball NBA
Superstar Garnett wechselt zu den Boston Celtics

Ein Superstar soll die Boston Celtics in der nordamerikanischen Profiliga NBA zurück zu alter Stärke führen. Der 16-malige Champion hat Kevin Garnett geholt, der nach zwölf Jahren die Minnesota Timberwolves verlässt.

Die Boston Celtics wollen in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA mit aller Macht zu alter Stärke zurückfinden. Nach zwölf Jahren bei den Minnesota Timberwolves wechselt Superstar Kevin Garnett zum 16-maligen Champion. Im Gegenzug geben die Celtics die fünf Spieler Al Jefferson, Ryan Gomes, Gerald Green, Theo Ratliff und Sebastian Telfair sowie zwei Erstrunden-Draftpicks an die Timberwolves ab

Der zehnmalige All-Star Garnett soll die Celtics endlich wieder zurück zur Spitze führen, nachdem der Traditionsklub seit Jahren vergeblich versucht hatte, aus seiner sportlichen Talsohle herauszukommen. So datiert die letzte Meisterschaft der Celtics, die von 1957 bis 1969 insgesamt elf Meisterschaften - davon acht hintereinander - gewannen, von 1986. In den Play-offs überstand Boston letztmals 2003 die erste Runde. Mit einer Bilanz von 24:58 waren die Celtics in der abgelaufenen Spielzeit das zweitschwächste Team der NBA.

"Ich bin glücklich, hier zu sein", gab Garnett bei seiner Präsentation zu Protokoll, auch wenn sich der 31-Jährige zuvor heftig gegen einen Wechsel gesträubt hatte. "Grundsätzlich war ich nicht daran interessiert, Minnesota zu verlassen. Das habe ich auch klar zu verstehen gegeben", so Garnett. Ein Gespräch mit Timberwolves-Besitzer Glen Taylor habe ihm allerdings deutlich gemacht, dass eine Trennung unumgänglich sei.

In Boston hat Garnett in Paul Pierce und Ray Allen zwei weitere Topspieler an seiner Seite, die bislang trotz starker Leistungen ebenfalls vergeblich um den NBA-Titel gekämpft haben. Gemeinsam soll das Trio die Celtics wieder nach oben bringen.

Garnett ist einer von nur fünf Spielern, die in der NBA über 19 000 Punkte, 10 000 Rebounds und 4 000 Assists gesammelt haben. In seiner Karriere kommt der defensivstarke Neuzugang der Celtics durchschnittlich auf 20,4 Zähler und 11,4 Rebounds.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%