Basketball NBA
Torontos Peterson stoppt Mcgrady

Ohne ihre Topstars Yao Ming und Tracy Mcgrady sind die Houston Rockets in der NBA nur die Hälfte wert. Während der Chinese verletzt fehlt, wurde Mcgrady beim 81:94 gegen die Toronto Raptors von Morris Peterson gestoppt.

Sieben Punkte, elf Assists, acht Rebounds, zwei von elf Versuchen im Korb und kein Dreier bei vier Anläufen: Die Werte des fünfmaligen Allstars Tracy Mcgrady im Spiel seiner Houston Rockets gegen die Toronto Raptors waren bei einer bisherigen Durchschnittspunktzahl von 24,7 pro Spiel mehr als mäßig. Konsequenz des schwachen Auftritts und des verletzungsbedingten Fehlens des zweiten Superstars, des Chinesen Yao Ming, war eine 81:94-Heimniederlage in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA.

Die "Hauptschuld" an der Punktemisere des 26-Jährigen trug dabei Gästespieler Morris Peterson, der den Guard an die Kette legte und zudem selbst noch 18 Punkte erzielte. Bei den Rockets musste so Juwan Howard in die Bresche springen, doch seine 21 Punkte waren nicht genug, um die Schlappe zu verhindern. Bei den Raptors, die als bislang schwächstes Team der Liga erst den sechsten Saisonsieg im 26. Spiel feierten, überzeugte neben Peterson speziell Ex-Rocket Mike James mit 19 Punkten.

Iverson glänzt mit 38 Punkten

Ein anderer Punktejäger machte es da bedeutend besser: Allen Iverson steuerte 38 Zähler zum 111:100-Erfolg seiner Philadelphia 76ers gegen die Golden State Warriors bei. Für die Sixers war es bereits der sechste Sieg im siebten Spiel. Chris Webber machte weitere 27 Punkte, während Jason Richardson mit 24 Punkten bester Schütze der Gäste war.

Die San Antonio Spurs verteidigten derweil Rang zwei der Liga dank eines 109:96-Sieges bei den New York Knicks. Die Texaner schraubten ihre Bilanz auch dank 19 Punkten von Michael Finley und 18 Punkten und zehn Rebounds von Tony Parker auf 20:6. Die Knicks hingegen liegen nach der siebten Niederlage in Folge mit 6:18-Siegen lediglich noch vor Schlusslicht Toronto.

Der Spieltag im Überblick: Philadelphia 76ers - Golden State Warriors 111:100, Indiana Pacers - Los Angeles Clippers 97:75, Orlando Magic - New Jersey Nets 85:96, New York Knicks - San Antonio Spurs 96:109, Boston Celtics - Utah Jazz 101:89, Minnesota Timberwolves - New Orleans Hornets 88:69, Memphis Grizzlies - Portland Trail Blazers 89:79, Houston Rockets - Toronto Raptors 81:94, Denver Nuggets - Washington Wizards 110:116.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%