Basketball NBA
Wade hat im Duell mit Bryant die Nase vorn

Dwyane Wade hat das NBA-Duell der Superstars gegen Kobe Bryant am ersten Weihnachtstag für sich entschieden. Mit den Miami Heat gewann Wade, dem 40 Punkte und elf Assits gelangen, 101:85 gegen die Los Angeles Lakers.

Eine Weihnachtsgala von Superstar Dwyane Wade hat Miami Heat in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA den 13. Saisonsieg beschert. Wade sorgte mit 40 Punkten, elf Assists und vier Blocks sowie einer überragenden Verteidigung gegen Kobe Bryant für den 101:85-Heimsieg des Titelverteidigers gegen die Los Angeles Lakers. Bryant verlor das Duell der All-Star-Spieler klar und blieb mit 16 Punkten weit unter seinem Durchschnittswert.

"Er ist einfach höllisch. Dwyane Wade ist ein phänomenaler, wirklich phänomenaler Spieler", sagte der 28-Jährige frustriert. Lakers-Coach Phil Jackson ergänzte: "Wir haben mindestens vier verschiedene Taktiken probiert, um ihn zu stoppen. Aber er war nie auszuschalten."

Mit 13 Siegen aus 27 Spielen belegt Miami dennoch nur den dritten Platz in der Southeast Division hinter Orlando Magic und den Washington Wizards. Die Lakers liegen mit 18 Siegen aus 28 Spielen klar auf Play-off-Kurs. Der 14-malige Meister ist derzeit Zweiter in der Pacific Division.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%