Basketball NBA
Wade lässt es gegen Bobcats erneut krachen

Stolze 41 Punkte steuerte Dwyane Wade beim 100:96-Sieg der Miami Heat über Charlotte bei. Der 26-Jährige erzielte dabei bereits zum dritten Mal in dieser Saison über 40 Punkte.

Dwyane Wade ist weiter "on fire". Der Guard der Miami Heat erzielte beim 100:96 seines Teams über die Charlotte Bobcats in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA zum dritten Mal in dieser Saison über 40 Zähler. Der 26-Jährige verbuchte bei Miamis viertem Sieg in Serie 41 Punkte und acht Rebounds auf seinem Konto. "Vier Siege in Folge sind schön, besser sind jedoch fünf oder sechs", so der Matchwinner nach dem Spiel.

Neben Wade überzeugten auch Rookie Mario Chalmers mit 15 Punkten und Shawn Marion mit 13 Zählern. Auf Seiten der Bobcats, die zum dritten Mal in Serie verloren, kam Shooting Guard Jason Richardson auf 24 Punkte, Power Forward Emeka Okafor steuerte 19 Punkte bei. Trotz des Sieges bleibt Miami in der Eastern Conference weiter Siebter (12:9-Siege). Charlotte ist mit 7:14-Siegen weiterhin Vorletzter im Osten.

Clippers unterliegen Orlando

Unterdessen haben die Los Angeles Clippers erneut verloren. Das Team des deutschen Nationalspielers Chris Kaman musste sich im heimischen Staples Center den Orlando Magic mit 88:95 geschlagen geben. In Abwesenheit des verletzten Kaman war Baron Davis mit 27 Punkten bester Scorer der Clippers. Für Orlando erzielte Center Dwight Howard 23 Punkte.

Der Spieltag im Überblick:

Miami Heat - Charlotte Bobcats 100:96, Memphis Grizzlies - Houston Rockets 109:97, Oklahoma City Thunder - Golden State Warriors 102:112, Los Angeles Clippers - Orlando Magic 88:95.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%