Basketball NBA
Wallace rettet Pistons mit Wurf aus eigener Hälfte

Mit einem erfolgreichen "Dreier" aus der eigenen Hälfte hat Rasheed Wallace die Detroit Pistons im Spiel gegen die Denver Nuggets in die Overtime gerettet. Dort setzten sich die Hausherren am Ende 113:109 durch.

Die Detroit Pistons bleiben weiterhin die Nummer eins in der Eastern Conference. Das Team aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA setzte sich gegen die Denver Nuggets 113:109 nach Verlängerung durch. Matchwinner der Pistons war Forward Rasheed Wallace. Der 32-Jährige rettete sein Team 0,2 Sekunden vor dem Ende der regulären Spielzeit mit einem erfolgreichen "Dreier" aus der eigenen Hälfte in die Verlängerung.

"Ich habe ihnen in der Auszeit kurz vor Ende der regulären Spielzeit gesagt, dass wir das Spiel noch gewinnen können. Es sind schon so viele unglaubliche Dinge im Basketball passiert", sagte ein zufriedener Pistons-Coach Flip Saunders nach dem Spiel. In der Verlängerung steuerte Wallace einen weiteren wichtigen "Dreier" aus der Bedrängnis zum zwischenzeitlichen 109:106 bei.

"Gib ihm 100 solcher Würfe und er wird nich einen davon treffen. Das war ein Glückswurf, da kann ich meinem Team keinen Vorwurf machen", gab Nuggets-Coach Geroge Karl nach der Partie zu Protokoll. Die Gastgeber, die ohne die an Grippe erkrankten Richard Hamilton und Chris Webber auskommen mussten, hatten in Chauncey Billups ihren erfolgreichsten Werfer. Der Aufbauspieler erzielte 34 Punkte. Bei den Nuggets war Center Marcus Camby mit 24 Punkten bester Punktesammler.

In der Tabelle liegen die Pistons weiter auf Platz eins der Eastern Conference und haben die Play-off-Teilnahme bereits sicher. Denver muss nach der Niederlage weiter zittern und bleibt vorerst Siebter der Western Conference.

Die Ergebnisse des Tages in der Übersicht

Boston Celtics - Toronto Raptors 95:87, New York Knicks - Orlando Magic 89:94, Miami Heat - Atlanta Hawks 106:89, Detroit Pistons - Denver Nuggets 113:109 n.V., Chicago Bulls - Portland Trail Blazers 100:89, Houston Rockets - Milwaukee Bucks 106:87, Utah Jazz - Washington Wizards 103:97, Golden State Warriors - San Antonio Spurs 89:126, Phoenix Suns - Memphis Grizzlies 105:87.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%