Basketball NBA
Wizards trotz Schlappe in den Play-offs

Für die Washington Wizards war das 92:96 gegen die New Jersey Nets die fünfte Niederlage in Folge. Trotzdem sind die Wizards dank einer 86:90-Niederlage Indianas in Philadelphia in den Play-offs.

Die Washington Wizards haben sich trotz einer 92:96-Niederlage gegen die New Jersey Nets einen Platz in den Play-offs der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gesichert. Die Wizards, die ohne die verletzten All-Stars Gilbert Arenas und Caron Butler antreten mussten, profitierten von einer 86:90-Niederlage der Indiana Pacers bei den Philadelphia 76ers.

Ebenfalls Hoffnungen auf einen Play-off-Platz können sich die New Orleans Hornets machen. Nach dem 103:100-Erfolg nach Verlängerung gegen die Los Angeles Clippers belegen die Hornets derzeit noch Platz zehn in der Western Conference, der begehrte achte Platz ist nur noch einen Sieg entfernt.

"Das war ein hartes Spiel", sagte Hornets-Coach Byron Scott überglücklich: "Das wir die Verlängerung erreicht haben und als Sieger vom Platz gegangen sind, ist schon großartig". David West war mit 33 Punkten der Matchwinner der Hornets.

Der aktuelle Spieltag im Überblick: Philadelphia 76ers - Indiana Pacers 90:86, Washington Wizards - New Jersey Nets 92:96, Charlotte Bobcats - Miami Heat 92:82, Memphis Grizzlies - Sacramento Kings 100:112, Atlanta Hawks - Boston Celtics 104:96, New Orleans Hornets - Los Angeles Clippers 103:100, Chicago Bulls - New York Knicks 98:69

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%