Basketball NBA
Zweite Saison-Niederlage für die Lakers

Mit einem 116:121 gegen Phoenix haben die Los Angeles Lakers die zweite Niederlage der NBA-Saison hinnehmen müssen. Die Suns verpassten gegen Bryant und Co. nur knapp einen Rekord.

NBA-Champion Los Angeles Lakers hat im zehnten Saisonspiel die zweite Niederlage kassiert. Vor eigenem Publikum verloren die Lakers mit 116:121 gegen die Phoenix Suns. Die Gäste verwandelten insgesamt 22 Dreipunkte-Würfe, einen weniger als Orlando Magic beim bisherigen NBA-Rekord im Jahr 2009. Shooting Guard Jason Richardson war mit 35 Punkten und acht Rebounds erfolgreichster Werfer der Phoenix Suns. Aufseiten der Lakers kam der Spanier Pau Gasol auf 28 Punkte und 17 Rebounds, Kobe Bryant steuerte 25 Punkte und neun Rebounds bei.

Los Angeles fiel in der Tabelle der Western Conference auf Platz drei hinter den als einzige Mannschaft noch ungeschlagenen New Orleans Hornets und den San Antonio Spurs zurück. Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks waren am Sonntag spielfrei.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%