Basketball Olympia
Krzyzewski soll ein neues "Dream Team" formen

Die ruhmreichen Zeiten soll Mike Krzyzewski als neuer Trainer der US-Basketballer wiederbeleben. Der 58-Jährige ist einer der erfolgreichsten College-Coaches und hat eine klare Zielvorgabe: Gold 2008 in Peking.

Die US-Basketballer wollen mit Mike Krzyzewski als neuem Trainer wieder an glorreiche Zeiten des "Dream Teams anknüpfen. Der 58-Jährige, der mit der College-Mannschaft der Duke University drei nationale Titel einheimste, soll die Nationalmannschaft zu den Olympischen Spielen in Peking 2008 führen - und dort natürlich möglichst Gold holen. "Coach K" ist der erste College-Coach, der die Auswahl übernimmt, seit 1992 Profis an Olympia teilnehmen dürfen. "Für mich ist das die höchstmögliche Ehre als Trainer", erklärte Krzyzewski.

Die Glanz der einstigen unangefochten Basketball-Supermacht mit Olympischen Gold 1992, 1996 und 2000 ist in letzter Zeit zunehmend verblasst. Bei der WM 2002 in Indianapolis mussten sich die für die NBA-Stars mit dem sechsten Platz zufrieden geben, und auch Bronze bei den Sommerspielen von Athen entspricht nicht den eigenen hohen Ansprüchen. Erstes Ziel für Mike Krzyzewski, einer der erfolgreichsten College-Trainer und zwölf Mal zum besten Coach des Jahr gekürt, ist die Weltmeisterschaft im nächsten Jahr in Japan. 2007 folgt das Qualifikationsturnier des amerikanischen Kontinents für Peking. Und da soll schließlich der Gold-Traum in Erfüllung gehen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%