Basketball WM: Australien bleibt auf Kurs

Basketball WM
Australien bleibt auf Kurs

Titelverteidiger Australien hat bei der Basketball-WM der Frauen auch die zweite Hürde souverän genommen. Das Team um Lauren Jackson gewann 83:59 gegen Weißrussland.

Titelverteidiger Australien hat bei der Basketball-Weltmeisterschaft der Frauen auch die zweite Hürde souverän genommen. Das Team um Lauren Jackson gewann im tschechischen Ostrau 83:59 gegen Weißrussland und geht als Tabellenführer in den letzten Spieltag der Gruppe A. Beste Werferin der Begegnung war die Australierin Belinda Snell mit 17 Punkten. Jackson, die in den Play-offs der US-Profiliga Wnba als wertvollste Spielerin ausgezeichnet worden war, sammelte 13 Zähler.

Mühelos kamen die USA am zweiten Spieltag zum Sieg. Der sechsmalige Weltmeister demütigte Senegal in der Gruppe B mit 108:52 und feierte seinen zweiten Erfolg. In der Gruppe C gewann Spanien 84:69 gegen Südkorea und verdrängte die Asiatinnen von der Spitze. Russland setzte sich in der Gruppe D mit 55:53 gegen Gastgeber Tschechien durch und liegt mit der optimalen Ausbeute von vier Punkten weiter vorn.

Australien hatte 2006 bei der letzten WM in Brasilien zum ersten Mal den WM-Titel geholt und damals das Finale 91:74 gegen Russland gewonnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%