Beachvolleyball EM
Duo Klemperer Koreng steht im EM-Viertelfinale

Das Duo David Klemperer und Eric Koreng ist ins Viertelfinale der Beachvolleyball-EM eingezogen. Damit stehen alle vier deutschen Teams in der Runde der letzten acht Mannschaften.

Alle vier deutschen Beachvolleyball-Teams haben es bei der EM in Sotschi als Gruppensieger in die am Freitag beginnende K.o.-Runde um die Medaillen geschafft. Die an Nummer drei gesetzten David Klemperer/Eric Koreng (Essen) erreichten am Donnerstag mit ihrem zweiten Sieg im Pool M gegen die Russen Barsuk/Koschkarew (2:0) als letztes Duo das Viertelfinale. Zum bedeutungslosen letzten Match traten die Schweizer Laciga/Bellaguarda gar nicht mehr an.

Die Weltmeister Julius Brink/Jonas Reckermann (Leverkusen/Köln) und die Titelverteidigerinnen Sara Goller/Laura Ludwig (Berlin) überstanden die Gruppen-Phase ebenfalls ohne Niederlage. Katrin Holtwick/Ilka Semmler (Essen) waren trotz eines 1:2 gegen Klapalova/Petrova aus Tschechien zum Abschluss nicht mehr von der Spitze zu verdrängen.

Die beiden erstplatzierten Teams zogen jeweils in die Runde der besten Acht ein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%