Beachvolleyball EM
Sieben deutsche Beachvolleyball-Teams bei der EM

Mit dem Berliner Duo Julius Brink/Christoph Dieckmann an der Spitze reist das deutsche Beachvolleyball-Aufgebot zu den Europameisterschaften nach Valencia (23. bis 26. August). Sieben deutsche Teams sind gemeldet.

Die Titelverteidiger Julius Brink/Christoph Dieckmann (Berlin) führen das deutsche Aufgebot bei den Beachvolleyball-Europameisterschaften vom 23. bis 26. August in Valencia an. Insgesamt gehen sieben deutsche Teams bei der mit 200 000 Euro dotierten Veranstaltung an den Start. Für die Gesamtsieger der Europaserie bei Männer und Frauen geht es zudem um jeweils zwei Kleinwagen. 24 Männer- und ebenso viele Frauen-Teams nehmen an der EM teil.

In der entsprechenden Rangliste liegen David Klemperer/Eric Koreng (Hildesheim/Essen) und Ilka Semmler/Katrin Holtwick (Berlin) vorn. Zudem starten Kay Matysik/Stefan Uhrmann (Essen), die Ex-Europameisterinnen Stephanie Pohl/Okka Rau (Hamburg), die WM-Fünften Helke Claasen/Antje Röder und die mit einer Wildcard ins Feld gekommenen Sara Goller/Laura Ludwig (alle Berlin) bei der EM.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%