Beachvolleyball Europaserie
Deutsches Viertelfinal-Duell in Scheveningen

Ein deutsches Beachvolleyball-Team wird definitiv das Halbfinale des Europaserien-Turniers in Scheveningen erreichen. Im Viertelfinale messen sich David Klemperer/Eric Koreng und Kay Matysik/Michael Uhrmann.

Beim Beachvolleyball-Turnier der Europaserie im niederländischen Scheveningen wird es ein deutsches Team ins Halbfinale schaffen. Im Viertelfinale des mit 100 000 Euro dotierten Turniers treffen am Samstag die WM-Neunten David Klemperer/Eric Koreng (Hildesheim/Essen) und Kay Matysik/Michael Uhrmann (Essen) aufeinander. Beide haben mit zwei Siegen vorzeitig das Viertelfinal-Ticket gesichert.

Platz fünf ist beiden Duos sicher, die europäischen Ranglistenersten Klemperer/Koreng haben damit einen weiteren Schritt zu dem mit zwei Kleinwagen dotierten Gesamtsieg gemacht. Bei den Frauen musste die europäische Ranglistenerste Ilka Semmler (Berlin) wegen eines Ermüdungsbruchs auf eine Teilnahme verzichten. Ihre Partnerin Katrin Holtwick startete mit Geeske Banck mit einem Sieg und einer Niederlage ins Turnier.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%