Beachvolleyball International
Beach-Europaserie kommt 2006 nach Deutschland

Nächstes Jahr wird die Beachvolleyball-Europaserie auch in Deutschland Station machen. Der Europäische Volleyballverband vergab ein Turnier nach Hamburg oder Stuttgart. Dafür fällt das Grand-Slam-Turnier in Berlin aus.

Die deutschen Beachvolleyball-Fans dürfen sich auf ein Highlight im kommenden Jahr freuen: Die Europaserie macht 2006 in Deutschland Station. Der Europäische Volleyballverband CEV vergab ein Turnier vom 1. bis 4. Juni nach Hamburg oder Stuttgart. Dafür fällt im kommenden Jahr das Grand-Slam-Turnier in Berlin wegen der Fußball-WM in Deutschland aus, soll aber 2007 wieder stattfinden. Höhepunkt der auf sechs Turniere ausgebauten Europaserie ist die Europameisterschaft vom 24. bis 27. August 2006 in Den Haag.

Die deutsche Turnierszene wird nach dem Ausstieg der Vermarktungsagentur Sportfive und des TV-Partners RTL ebenfalls neu geordnet. Statt der getrennten Masters- und Cupveranstaltungen soll es künftig eine gemeinsame Turnierserie geben, bei der zwei bis vier Veranstaltungen eine herausragende Bedeutung haben.

Vermarktet werden soll die Serie von der Agentur Sportsandevents. Anfang Februar 2006 plant Verbandschef Werner von Moltke ein großes Hallenturnier der Nationen nach dem Vorbild des Tennis-Daviscups.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%