Beachvolleyball World Tour
Dollinger Windscheif scheitern im Halbfinale

Das Duo Sebastian Dollinger und Stefan Windscheif haben den Einzug ins Finale des Weltserienturniers verpasst. Sie scheiterten an den Franzosen Kevin und Andy Ces mit 1:2.

Das deutsche Überraschungsduo Sebastian Dollinger und Stefan Windscheif hat beim Beachvolleyball-Weltserienturnier in Manama/Bahrain das Endspiel verpasst. Das erst durch die Absage anderer Teams ins Hauptfeld gerückte Team aus Kiel und Essen verlor das Halbfinale gegen die französischen Brüder Kevin und Andy Ces mit 1:2 (15:21, 21:17, 8:15) und bestreitet somit lediglich das "kleine Finale" am Samstag.

Bei ihrem ersten gemeinsamen Weltserienturnier überhaupt hatten Dollinger/Windscheif zuvor vier Partien in Serie gewonnen. Mit dem Einzug in das Match um den dritten Rang haben die Newcomer, die ansonsten auch noch mit anderen Partnern spielen, bereits 10. 500 Dollar Preisgeld sicher.

Nach dem Turnier im Wüstenstaat endet die Tour der Männer mit dem Turnier in Sanya/China (11. bis 15. November). Die Frauen spielen noch zwei Turniere in Phuket/Thailand (4. bis 9. November) und Sanya/China (11. bis 16. November).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%