Beachvolleyball World Tour
Duo Goller Ludwig hält die deutsche Fahne hoch

Beim Weltserien-Finale der Beachvolleyballer konnten Sara Goller und Laura Ludwig als einziges deutsches Team einen Sieg landen. Auch der Turniersieg in Thailand ist noch möglich.

Die Beachvolleyballerinnen Sara Goller und Laura Ludwig haben beim Weltserien-Finale im thailändischen Phuket als einziges deutsches Team einen Sieg gefeiert. Die an drei gesetzten Berlinerinnen gewannen nach einem 1:2 (18:21, 21:13, 13:15) gegen die Spanierinnen Liliana/Baquerizo in der Verliererrunde mit 2:0 (21:15, 21:15) gegen Kolocova/Slukova aus Tschechien. Damit sind Platz 17 plus 2 800 Dollar Preisgeld sicher und selbst der Turniersieg ist noch möglich.

Katrin Holtwick/Ilka Semmler sowie Geeske Banck/Anja Günther (alle Berlin) beendeten die Saison dagegen nach zwei Pleiten auf Platz 25.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%