Beachvolleyball World Tour
Frühes Aus für Banck Lahme in Modena

Kaum schlechter hätte der Saisonauftakt für die Beachvolleyballerinnen Geeske Banck und Susanne Lahme laufen können. Beim Weltserien-Turnier in Modena musste Lahme wegen Rückenschmerzen von vornherein passen.

Äußerst unglücklich verlief der Auftakt zur Weltserie der Beachvolleyballer für Geeske Banck und Susanne Lahme. In Modena konnte Lahme wegen Rückenbeschwerden zu ihren ersten beiden Partien nicht antreten; das deutsche Duo schied damit aus. Das neuformierte Auswahlduo aus Kiel und Berlin belegte in der Endabrechnung Rang 25.

Nur unwesentlich besser verlief das Turnier für Stephanie Pohl und Okka Rau, die am Ende den 17. Platz belegten. Die Hamburgerinnen kassierten gegen die Chinesinnen Zhang/Zuo mit einem 1:2 die zweite Niederlage im dritten Spiel und schieden aus.

Den 13. Rang schon sicher haben hingegen die Duos Rieke Brink-Abeler/Hella Jurich (Münster) und Michaela Eckl/Mireya Kaup (Sonthofen). Beide Mannschaften gewannen jeweils zwei von bisher drei Spielen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%