Beachvolleyball World Tour
Frühes Aus für Lahme Banck in Athen

Beim Weltserienturnier der Beachvolleyballerinnen in Athen schieden Susanne Lahme und Geeske Banck nach zwei Niederlagen bereits in der Vorrunde aus. In der Endabrechnung belegte das deutsche Duo nur Rang 25.

Bei den Beachvolleyballerinnen Susanne Lahme und Geeske Banck lief es auch beim Weltserienturnier in Athen noch nicht rund. In der griechischen Hauptstadt schied die neue deutsche Kombination nach zwei Niederlagen vorzeitig aus. Dem 0:2 (15:21, 19:21) gegen die US-Amerikanerinnen Mason/Boss folgte ein ebenso deutliches 0:2 (17:21, 17:21) gegen das niederländische Duo Kadijk/Mooren.

Als Trost für Platz 25 in der Endabrechnung blieben immerhin noch 2 000 Dollar Preisgeld. Die 37-jährige Lahme strebt in Peking 2008 als erste Volleyballerin ihre fünfte Olympia-Teilnahme an. Ebenso nach zwei Niederlagen ausgeschieden sind die für Hertha BSC Berlin startenden Sara Goller/Laura Ludwig.

Beim mit 200 000 Dollar dotierten Weltserienturnier der Herren in Zagreb schied das einzige deutsche Duo Sebastian Dollinger/Stanislaw Bakumovski (Kiel/Berlin) bereits in der Qualifikation aus. Die besten deutschen Teams schmettern in dieser Woche beim Europaserienturnier in Hamburg, dem größten internationalen Beach-Event in Deutschland 2006.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%