Beachvolleyball World Tour
Pohl Rau machen Weltserien-Hattrick perfekt

Stephanie Pohl und Okka Rau schwimmen bei der Beachvolleyball-Weltserie weiter auf der Erfolgswelle. Das deutsche Duo gewann das Turnier in Valencia und holte damit den dritten Erfolg auf der Tour in Folge.

Deutschlands Top-Beachvolleyballerinnen etablieren sich immer eindrucksvoller in der Weltspitze. Die Ex-Europameisterinnen Stephanie Pohl und Okka Rau (Hamburg) haben mit ihrem Sieg beim Turnier in Valencia als erstes Duo drei Turniere der Europatour in Folge gewonnen. Im Endspiel besiegten Pohl/Rau die Schweizer Kombination Simone Kuhn/Lea Schwer mit 2:1 (21:17, 16:21, 15:10) und sicherten sich 8 500 Euro Preisgeld. Nach den Triumphen in Hamburg und Moskau führen sie die Gesamtrangliste vor den abschließenden Veranstaltungen in Luzern und Den Haag mit 660 Punkten Vorsprung souverän an. Die Spitzenreiter erhalten am Saisonende zwei Kleinwagen.

Unterdessen erreichten Sara Goller und Laura Ludwig in Valencia mit Rang drei das beste Resultat ihrer Laufbahn. Die Berlinerinnen siegten im kleinen Finale 2:0 (21:16, 21:18) gegen Rebekka Kadijk und Merel Mooren aus den Niederlanden und erhielten 4 500 Euro Preisgeld.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%