sonstige Sportarten
Beckenbauer sieht kaum Chancen im Streit mit ebay

Franz Beckenbauer sieht kaum eine Chance für ein juristisches Verbot des Tickethandels für die Fußball- Weltmeisterschaft 2006 durch das Auktionshaus ebay.

dpa FRANKFURT/MAIN. Franz Beckenbauer sieht kaum eine Chance für ein juristisches Verbot des Tickethandels für die Fußball- Weltmeisterschaft 2006 durch das Auktionshaus ebay.

"Wir prüfen zwar rechtliche Schritte, aber ich glaube, das geht negativ aus", sagte der Präsident des WM-Organisationskomitees (OK) der "Rheinischen Post". Das WM-OK hat ebay in einem Brief vergeblich darum gebeten, den Handel im Internet zu unterbinden.

"Es gibt keine gesetzliche Grundlage, die diesen Handel verbietet", sagte Unternehmenssprecher Nerses Chopurian der "Netzeitung" und bekräftigte damit die Fortsetzung der Aktion. Immerhin signalisierte das Unternehmen Kooperationsbereitschaft. "Wir würden sehr gerne mit dem OK an einer Lösung arbeiten und sind gesprächsbereit", erklärte Chopurian.

Da das OK offenbar am kürzeren Hebel sitzt, hofft Beckenbauer darauf, dass "der Handel lediglich von einem kleinen Teil der Karteninhaber mitgemacht wird". Allerdings waren bereits wenige Minuten nach der Verlosung der ersten 812 000 von insgesamt 2,93 Mill. Eintrittskarten die ersten Tickets im Internet angeboten worden. Für eine Halbfinal-Karte wurden bereits über 5 000 Euro geboten. "Ich finde diese Entwicklung ausgesprochen traurig. Wir haben extra günstige Kategorien für normale Fans geschaffen, aber leider ist die Geschäftemacherei nicht aufzuhalten", sagte Beckenbauer.

Unterdessen hat die Bundesregierung bekräftigt, dass sie sich nicht in den Streit um die Internet-Versteigerung von Tickets einmischen will. Auf die Frage, ob die Regelungen für die Weitergabe der Eintrittskarten gelockert werden sollten, sagte der Sprecher von Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) in Berlin: "Das regelt der Sport selbst." Zudem sei durch die Personalisierung der Tickets der Sicherheitsaspekt unverändert gewahrt. "Ich sehe da keinerlei Aufweichung."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%