sonstige Sportarten
Bereits zweimal Gold für BDR-Nachwuchs

Der Auftakt der Junioren-WM im Bahnradfahren in Wien verlief aus deutscher Sicht sehr vielversprechend. In Philipp Klein über 10km Scratch und im Teamsprint gewann Deutschland schon zwei Goldmedaillen.

Zum Auftakt der Bahn-WM in Wien haben die Junioren des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) gleich zweimal Gold gewonnen. Der Erfurter Philipp Klein siegte über zehn km Scratch und feierte bei seinen ersten internationalen Titelkämpfen in der Junioren-Klasse seinen bislang größten Erfolg.

Im Teamsprint verteidigte die deutsche Mannschaft in der Besetzung Rene Enders, Benjamin Wittmann und Maximilian Levy erfolgreich den Titel aus dem Vorjahr.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%