Biathlon DM
Kati Wilhelm erste DM-Siegerin

Olympiasiegerin Kati Wilhelm hat den Auftakt-Sprint bei den deutschen Biathlon-Meisterschaften gewonnen. Über 7,5km verwies sie in 21:14,6 Minuten Jenny Adler (Oberhof) und Simone Denkinger (Gosheim) auf die Plätze.

Bekannte und neue Gesichter haben den Auftakt-Sprints bei den deutschen Meisterschaften der Biathleten ihren Stempel aufgedrückt: Olympiasiegerin Kati Wilhelm und Youngster Robert Wick (beide Zella-Mehlis) haben die ersten ernsthaften Rennen der neuen Saison gewonnen. Auf der Anlage am Altenberger Kahleberg am Osterzgebirgs-Kamm verwies die 30 Jahre alte Wilhelm auf Skirollern Jenny Adler (Oberhof) sowie Simone Denkinger (Gosheim) auf die weiteren Medaillenplätze. Der ehemalige Junioren-Weltmeister Wick lag beim ersten nationalen Meistertitel seiner Karriere vor Titelverteidiger Andreas Birnbacher (Schleching) und Robert Janikulla (Oberhof). Der dreimalige Olympiasieger Michael Greis (Nesselwang) wurde Sechster.

"Ist schon überraschend, dass ich läuferisch schon so gut drauf bin. Ich habe in den letzten Wochen das Training im Vergleich zum Olympiawinter ziemlich umgestellt, aber trotz größerem Spaßfaktor war dass offenbar nicht schlecht", meinte Kati Wilhelm, die im Sommer auch als Solistin in den Rocky Mountains in der Nähe der Olympiastadt Salt Lake City unterwegs war. Als deutsche Sprint-Meisterin ist Kati Wilhelm die Nachfolgerin der nicht mehr aktiven Uschi Disl, die im kommenden Winter zum ersten Mal Mutter wird.

Greis mit seinem Rennen unzufrieden

"So ein Ergebnis hatte ich mir in meinen kühnsten Träumen nicht ausgerechnet", meinte der 22 Jahre alte Wick nach dem bislang größten sportlichen Erfolg seiner Karriere. "Zum ersten Mal habe ich die Großen geschlagen. Das ist mir bisher noch nicht einmal im Training gelungen." Anders als sein junger Teamkollege war der Turin-Superstar Michael Greis mit dem ersten harten Wettkampf der Saison unzufrieden: "Drei Fehler beim Schießen sind nix und läuferisch war es auch sehr zäh - ein schlechtes Rennen."

In Altenberg finden am Samstag die Jagdrennen der Damen (13.25 Uhr) und Herren (15.15 Uhr) statt. Die weiteren DM-Wettbewerbe werden in Oberhof (19./20. September) sowie Ruhpolding (22./23. September) ausgetragen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%