Biathlon DM: Neuner verpasst Titel-Hattrick

Biathlon DM
Neuner verpasst Titel-Hattrick

Zum Abschluss der Biathlon-DM in Oberhof hat Andreas Birnbacher seinen dritten Titel geholt. Magdalena Neuner hingegen hat den angestrebten Titel-Hattrick verpasst.

Magdalena Neuner hat den angestrebten Titel-Hattrick zum Abschluss der deutschen Biathlon-Meisterschaften in Oberhof verpasst. Die Doppel-Olympiasiegerin aus Wallgau belegte nach ihren Siegen im Einzelwettkampf und in der Mixed-Staffel am Sonntag im Massenstart nur Platz zwei hinter Kathrin Hitzer (Gosheim). Für Andreas Birnbacher dagegen reichte es in Thüringen zum Dreifach-Triumph, der Schlechinger setzte sich im Massenstart vor dem dreimaligen Olympiasieger Michael Greis (Nesselwang) durch.

Neuner lag nach vier Schießfehlern 1:09,5 Minuten hinter der fehlerfreien Hitzer, Dritte wurde Tina Bachmann (Schmiedeberg). "Ein Riesenkompliment an Kathrin. Ich gönne ihr von Herzen diesen Titel. Aber auch ich kann mit meinen Ergebnissen sehr gut leben", sagte Neuner, die nach Teil zwei der Titelkämpfe ab kommendem Freitag in Willingen auf den "Champions-Club" in Portugal verzichten will: "In der Woche muss ich nämlich meinen Garten winterfest machen."

Winterfest im Sommer präsentierte sich bereits Birnbacher. Der 29-Jährige musste auf seinen Ski-Rollern zwar drei Strafrunden drehen, lag aber dennoch 12,5 Sekunden vor Greis (2 Fehler). Mit nunmehr 21 Meistertiteln in Einzel- und Staffelrennen ist er der erfolgreichste Athlet in der 13-jährigen Historie der Sommer-Meisterschaften. "Ich habe die genaue Zahl von Medaillen nicht im Kopf, aber es müssten jetzt über 30 sein. Eigentlich habe ich mich gar nicht so gut gefühlt. Doch irgendwie habe ich auf der Schlussrunde noch einmal die wohl x-te Luft bekommen und konnte Michi noch abfangen", sagte er.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%