Biathlon EM
Russische Biathleten jubeln bei EM dreifach

Der Russe Sergej Konowalow hat das 12,5km-Jagdrennen bei der Biathlon-EM vor seinen Landsmännern Artem Gussew und Maxim Maximow gewonnen. Bester Deutscher war Toni Lang (Zwölfter).

Beim 12,5-km-Jagdrennen der Herren bei der Biathlon-Europameisterschaft hatte das russische Team gleich dreifachen Grund zum Jubeln. Im tschechischen Nove Mesto siegte Sergej Konowalow vor Sprint-Sieger Artem Gussew und dem WM-Dritten Maxim Maximow.

Bei widrigen Windbedingungen hatten die deutschen Starter nichts mit der Medaillenvergabe zu tun. Der ehemalige Skilangläufer Toni Lang aus Hauzenberg landete trotz acht Schießfehlern als Bester auf Platz zwölf, Daniel Böhm (Buntenbock) wurde Dreizehnter.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%