Biathlon Weltcup
Bailly fährt zum Sieg und ins Gelbe Trikot

Die Französin Sandrine Bailly hat das 10-km-Jagdrennen des Biathlon-Weltcups in Hochfilzen gewonnen und das Gelbe Trikot der Gesamt-Führenden erobert. Kati Wilhelm schaffte als Dritte den Sprung aufs Siegerpodest.

Sandrine Bailly war beim 10-km-Jagdrennen des Biathlon-Weltcups in Hochfilzen nicht zu schlagen. Die Französin kam in 31:37,7 Minuten vor Jekaterina Jurjewa (Russland/31,4 Sekunden zurück) ins Ziel und übernahm mit 198 Punkten auch das Gelbe Trikot der Gesamt-Führenden von der diesmal fünftplatzierten Martina Glagow (Mittenwald/194). Beste Deutsche war Olympiasiegerin Kati Wilhelm, die als Dritte, Dreifach-Weltmeisterin Magdalena Neuner aus Wallgau wurde Vierte.

Wilhelm trotz Rang drei unzufrieden

"Das ist noch nicht das, was ich erwarte", grantelte Wilhelm, obwohl sie im fünften Saisonrennen schon zum dritten Mal das Siegerpodest bestieg. "Auf so einem Zeug kann ich nicht laufen. Ich hatte nicht die optimalen Ski. Wenigstens bin ich beim Schießen mit einem Fehler davongekommen. Das war gut." Wilhelm musste auf eisiger Strecke erneut die läuferisch überraschend stärkere Jurjewa passieren lassen.

Dagegen feierte Dreifach-Weltmeisterin Neuner ihre bislang beste Saisonleistung. "Schade, dass mein letzter Schuss daneben ging. Da wäre noch mehr möglich gewesen. Aber ich komme immer besser in Schwung und bin schon ziemlich zufrieden", sagte die 20-Jährige.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%