Biathlon Weltcup
Birnbacher läuft bei Svendsens Sieg auf Platz vier

Doppel-Weltmeister Emil Hegle Svendsen hat das Jagdrennen beim Biathlon-Weltcup im russischen Chanty Mansijsk gewonnen. Andreas Birnbacher lief noch auf Rang vier vor.

Doppel-Weltmeister Emil Hegle Svendsen war auch im Jagdrennen beim Biathlon-Weltcup im russischen Chanty Mansijsk das Maß aller Dinge. Der Doppel-Weltmeister lag trotz zwei Schießfehlern 16,8 Sekunden vor dem Polen Tomasz Sikora. Hinter dem Russen Andrej Makowejew belegte Andreas Birnbacher (Schleching) einen starken vierten Platz mit 28,7 Sekunden Rückstand. Er war von Position 31 gestartet.

Der Norweger Ole Einar Björndalen bliebt trotz seines siebten Platzes souveräner Spitzenreiter im Gesamtweltcup. Der dreimalige Olympiasieger Michael Greis durfte im Jagdrennen nach seiner Aufgabe im Sprint nicht starten. Am Nachmittag steht noch das 10km-Jagdrennen der Frauen auf dem Programm.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%