Biathlon Weltcup
Defrasne gewinnt Weltcup-Auftakt - Graf Fünfter

Vincent Defrasne hat das erste Weltcup-Rennen der neuen Biathlon-Saison gewonnen. In Kontiolahti setzte sich der Franzose vor Halvard Hanevold (Norwegen) durch. Daniel Graf kam als bester Deutscher auf Rang fünf.

Die deutschen Biathleten sind mit durchwachsenen Ergebnissen in die neue Weltcup-Saison gestartet. Im finnischen Kontiolahti belegte Daniel Graf als bester Athlet des Deutschen Ski-Verbandes (DSV) über die 20-Kilometer-Distanz den fünften Rang.

Den Sieg trug Vincent Defrasne davon. Der Franzose setzte sich mit 23,6 Sekunden Vorsprung vor Halvard Hanevold (Norwegen) und Maxim Tschudow (Russland) durch. Ersatzmann Graf hatte im Ziel satte 1:17,4 Minuten Rückstand auf den Sieger. Der Rest der deutschen Männer-Equipe enttäuschte zum Auftakt der neuen Saison.

Ullrich: "Kompliment an Graf"

Der für den verletzten Andreas Birnbacher ins Team gerutschte Frankenhainer Graf behielt als einziger Deutscher die Nerven und verpasste erst durch einen Fehler beim letzten Schießen den ersten Weltcup-Podestplatz seiner Karriere. "Ich bin total baff. Ich habe mich gesundheitlich miserabel gefühlt, vielleicht war ich deshalb so locker", erklärte Graf, der das beste Resultat seiner Karriere schaffte.

Nachwuchsmann Christoph Stephan (Oberhof) landete auf Platz 18, der dreimalige Olympiasieger Michael Greis (Nesselwang) enttäuschte mit vier Schießfehlern auf Platz 25. "Kompliment an Graf, aber der Rest des Teams muss am Schießstand besser arbeiten", erklärte Männer-Bundestrainer Frank Ullrich. Das gilt übrigens auch für Biathlon-Legende Ole Einar Björndalen (Norwegen) - mit sechs Schießfehlern blieb ihm zum Auftakt nur Rang 29.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%