Biathlon Weltcup
Greis gewinnt Sprint-Weltcup in Trondheim

Der dreimalige Olympiasieger Michael Greis hat den Sprint-Weltcup der Biathleten nach zehn Kilometern und zwei fehlerfreien Schießeinlagen gewonnen.

Der dreimalige Olympiasieger Michael Greis hat den Sprint-Weltcup der Biathleten in Trondheim gewonnen. Nach zehn Kilometern und zwei fehlerfreien Schießeinlagen verwies der 32-Jährige aus Nesselwang Vierfach-Weltmeister Ole Einar Björndalen mit 18,3 Sekunden Vorsprung auf Platz zwei. Der Norweger übernahm damit auch die Führung im Gesamtweltcup. Dritter wurde Simon Eder aus Österreich mit 31,8 Sekunden Rückstand.

"Das war ein perfektes Rennen", sagte Greis. Positiv habe sich der Gewinn der kleinen Kugel in der Einzelwertung am vergangenen Wochenende ausgewirkt: "Damit hatte ich nicht gerechnet. Heute hatte ich wieder Vertrauen in mich." Zuletzt habe er sich zu wenig darauf konzentriert, was er eigentlich wolle.

Für Greis war es nach dem Einzelsieg zum Auftakt in Östersund/Schweden der zweite Saison-Erfolg. Im Gesamtweltcup verbesserte er sich um zwei Ränge auf Rang vier hinter dem zweitplatzierten Tomasz Sikora (Polen) und Maxim Tschudow (Russland).

Dagegen erwischten die sechs weiteren deutschen Starter keinen guten Tag. Michael Rösch (Altenberg) und Alexander Wolf (Oberhof) belegten die Ränge 28 und 38. Andreas Birnbacher (Schleching) kam nach überstandem Infekt als 40. ins Ziel. Vizeweltmeister Christoph Stephan (Oberhof/44.), Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld/50.) und Daniel Böhm (Buntenbock/99.) erhielten nicht einmal mehr Weltcup-Punkte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%