Biathlon Weltcup
Greis nimmt Gesamtweltcup ins Visier

Nach dreimal Olympia-Gold im vergangenen Winter plant Michael Greis nun den nächsten Coup. Der 30 Jahre alte Biathlet peilt den Gesamtweltcup-Sieg an: "Das ist ein Ziel, das ich in meiner Karriere noch erreichen möchte."

Für Michael Greis ist ein Triumph im Gesamtweltcup der nächste Traum, den sich der dreimalige Biathlon-Olympiasieger erfüllen möchte. "Das ist ein Ziel, das sich in meiner Karriere noch erreichen möchte", erklärte der 30-Jährige im Rahmen einer Pressekonferenz anlässlich der Biathlon World Team Challenge am 30. Dezember in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen.

Der Nesselwanger schätzt dabei den Norweger Ole Einar Björndalen als Hauptkonkurrenten in der am 29. November in Östersund/Schweden beginnenden Saison ein. "Er ist ein kompletter Athlet. Es wird schwer, Björndalen vom Thron zu stoßen", sagte Greis, der im Februar in Turin Gold über 20km, im Massenstart und mit der Staffel gewann.

Daher gibt Greis für die bevorstehende Saison als Ziel einen Platz unter den ersten drei aus. In der vergangenen Saison hatte er im Gesamtweltcup den zehnten Rang belegt. Saisonhöhepunkt sind die Weltmeisterschaften vom 2. bis 11. Februar 2007 im italienischen Antholz.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%