Biathlon Weltcup
Henkel siegt im Sprint - Neuner auf Rang drei

Die deutschen Biathletinnen haben in Oslo erneut ihre tolle Form bestätigt und im Sprintrennen über 7,5km zwei Podestplätze herausgelaufen. Den Sieg sicherte sich Andrea Henkel, Magdalena Neuner landete auf Rang drei.

Die deutschen Biathletinnen bleiben weiter in der Erfolgsspur. Doppel-Weltmeisterin Andrea Henkel holte sich zum Auftakt des Biathlon-Weltcups am Holmenkollen von Oslo ihren sechsten Saisonsieg. Dreifach-Weltmeisterin Magdalena Neuner steuerte noch einen dritten Rang bei.

Die Weltcup-Führende Kati Wilhelm büßte als 19. im Sprint wichtige Zähler gegenüber ihrer auf Platz vier gelaufenen Verfolgerin Anna Carin Olofsson aus Schweden ein. Ihr Vorsprung beträgt vor dem Jagdrennen am Samstag nur noch sieben Zähler.

"Ich bin im Laufen nicht so explosiv, eher der Ausdauertyp - da kommt mir nasser und weicher Schnee eher entgegen", sagte Henkel. Die 29-jährige Thüringerin war nach 7,5km ohne Schießfehler 24,8 Sekunden schneller als die Russin Jekaterina Jurjewa. Für die Gesamt-Dritte Henkel (Großbreitenbach) war es der zehnte Erfolg ihrer Laufbahn.

"Ich habe nicht ganz die Ski gehabt, die Sonne kam raus und es wurde imer weicher", meinte eine enttäuschte Wilhelm, fügte aber kämpferisch hinzu: "Die Luft ist nicht raus, ich bin hochmotiviert und will das gelbe Trikot behalten. Ärgerlich, dass am Sprint noch ein Jagdrennen dranhängt." 36,1 Sekunden hinter Hauptrivalin Olofsson darf Wilhelm (Zella-Mehlis) in die Loipe.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%