Biathlon Weltcup
Norweger Svendsen feiert Start-Ziel-Sieg

Emil Hegle Svendsen hat nach dem Sprint auch das Verfolgungsrennen beim Biathlon-Weltcup in Hochfilzen gewonnen. Bester Deutscher war Michael Greis auf Rang sieben.

Emil Hegle Svendsen aus Norwegen hat in Hochfilzen seinen dritten Saisonsieg im fünften Weltcup-Rennen der Biathleten gefeiert. Der 23 Jahre alte Doppel-Weltmeister gewann trotz drei Schießfehlern das 12,5-km-Jagdrennen und baute seine Führung im Gesamtweltcup weiter aus. Svendsen hatte 9,4 Sekunden Vorsprung vor seinem Landsmann Ole Einar Björndalen und Tomasz Sikora aus Polen (12,0).

Der dreimalige Olympiasieger Michael Greis (Nesselwang) leistete sich drei Schießfehler und landete mit 54,6 Sekunden Rückstand auf Position sieben. Alexander Wolf (Oberhof) wurde Elfter. Svendsen führt nach dem neunten Weltcup-Sieg seiner Karriere in der Gesamtwertung mit 276 Punkten vor Sikora (240).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%