Biathlon Weltcup
Pech für Rösch - Tscheche Slesingr gewinnt

Bis zum letzten Schießen lag Michael Rösch im letzten Weltcuprennen in Oslo an der Spitze, am Ende wurde er Sechster. Der Tscheche Michal Slesingr gewann das Massenstartrennen.

Das letzte Biathlon-Weltcuprennen in Oslo gewann der Tscheche Michal Slesingr knapp vor dem Russen Nikolai Kruglow. Der 25-Jährige Slesingr fuhr den ersten Weltcup-Sieg seiner Karriere beim 15km Massenstart in Norwegen ein. Als Dritter fuhr der Norweger Halvard Hanevold durch das Ziel.

Bester deutscher Läufer war der Altenberger Michael Rösch, der noch bis zum letzten Schießen in Führung lag, dann aber drei Strafrunden laufen musste und Sechster wurde. Michael Greis aus Nesselwang und Daniel Graf aus Frankenhain belegten die Ränge neun und zehn.

Gesamtweltcup-Gewinner Ole Einar Björndalen aus Norwegen trat wegen einer Erkrankung nicht an.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%