Biathlon Weltcup
Wieder deutscher Vierfach-Triumph in Osrblie

Galavorstellung der deutschen Biathleten beim Weltcup in Osrblie: Sven Fischer, Alexander Wolf, Michael Rösch und Michael Greis haben erneut für einen deutschen Vierfach-Triumph gesorgt.

Sven Fischer, Alexander Wolf, Michael Rösch und Michael Greis haben zum Abschluss des Biathlon-Weltcup in Osrblie erneut für einen deutschen Vierfach-Triumph gesorgt. Im Jagdrennen über 12,5 km feierte Fischer in 33:46,7 Minuten seinen zweiten Saisonsieg. 26,3 Sekunden dahinter gewann sein Oberhofer Teamgefährte Wolf den Zielspurt knapp gegen den Altenberger Rösch.

Hinter Greis und dem Schweden Carl Johan Bergman belegte der Ruhpoldinger Ricco Groß den sechsten Platz und erfüllte damit auch die interne Olympianorm. Im Gesamtweltcup übernahm Wolf zum ersten Mal in seiner Karriere das Gelbe Trikot vom diesmal nur achtplatzierten Franzosen Raphael Poiree. Wolf führt mit 220 Punkten vor Poiree (215) und Fischer (199).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%