Biathlon Weltcup
Zweiter Platz für Wilhelm in Pokljuka

Im Weltcup-Jagdrennen der Biathletinnen in Pokljuka hat Kati Wilhelm hinter Sandrine Bailly den zweiten Platz erreicht. Im Gesamtweltcup greift die Thüringerin dadurch nach ihrem ersten Triumph.

Kati Wilhelm ist beim Jagdrennen in Pokljuka auf dem zweiten Platz gelandet. Die Biathlon-Olympiasiegerin aus Zella-Mehlis wurde über 10km lediglich von der Französin Sandrine Bailly geschlagen und erreichte das Ziel mit 16,5 Sekunden Rückstand auf ihre Konkurrentin. Im Kampf um den Gesamtweltcup verschaffte sich die Thüringerin eine sehr gute Ausgangsposition für ihren erstmaligen Triumph. Bailly liegt aber in der Gesamtwertung vor den letzten sechs Saisonrennen bereits 173 Punkte hinter Wilhelm zurück.

Ein starkes Rennen lieferte Katrin Apel aus Frankenhain ab, die alle 20 Schüsse ohne Fehler platzierte und am Ende neun Zehntelsekunden hinter Wilhelm Rang drei belegte. Simone Denkinger aus Gosheim und Andrea Henkel aus Großbreitenbach belegten die Ränge fünf sowie sechs.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%