Biathlon WM
Biathlon-WM 2007 eine Woche früher als geplant

Die Weltmeisterschaft der Biathleten 2007 in Antholz (Südtirol) ist um eine Woche vorverlegt worden. Die Wettbewerbe finden nun vom 2. bis 11. Februar statt. Dies gab die Internationale Biathlon-Union (IBU) bekannt.

Die Biathlon-Weltmeisterschaften 2007 in Antholz (Südtirol) werden vom 2. bis 11. Februar und damit eine Woche früher als ursprünglich geplant ausgetragen. Dies entschied die Internationale Biathlon-Union (IBU) nach Absprache mit dem Internationalen Ski-Verband (FIS). Grund für die Verschiebung ist die alpine Ski-WM in Are (Schweden), die vom 3. bis zum 18. Februar stattfindet.

Die Anzahl der Überschneidungen von WM-Entscheidungen ist durch das Vorziehen der Biathlon-WM geringer geworden. Am ersten Wochenende der Biathlon-WM stehen vier der zehn Entscheidungen zu einem Zeitpunkt an, wo die wichtigsten alpinen Wettbewerbe noch nicht angefangen haben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%