Biathlon WM
Norweger sammeln bei Biathlon-WM weiter Medaillen

Der Norweger Emil Hegle Svendsen hat bei der Biathlon-WM vor seinem Landsmann Ole Einar Björndalen das 20-km-Einzelrennen gewonnen. Bester Deutscher war Alexander Wolf auf Rang 19.

Der Norweger Emil Hegle Svendsen hat bei der Biathlon-WM in Östersund im 20-km-Einzelrennen seinen ersten Titel gewonnen. Der 22 Jahre alte viermalige Junioren-Weltmeister verwies seinen Landsmann Ole Einar Björndalen, der seine 29. WM-Medaille gewann, um 31,4 Sekunden auf Rang zwei. Dritter wurde der Russe Maxim Maximow.

Das deutsche Team erlebte ein Debakel. Alexander Wolf war als 19. noch der Beste. Nachdem Wolf und seine Teamkollegen Michael Greis, Michael Rösch und Daniel Graf insgesamt 17 Strafminuten am Schießstand eingesammelt hatten, schimpfte Bundestrainer Frank Ullrich auf seine "Schlumpschützen. Heute war weit mehr möglich. Wir haben die Medaillen leichtfertig hergeschenkt". Das traf vor allem auf den Altenberger Michael Rösch zu. Der Staffel-Olympiasieger lag zunächst in Führung, vergab aber durch drei Fehler beim letzten Schießen seine Chancen und wurde 25.

"Ich bin Weltmeister im Medaillen aus der Ferne anschauen", sagte Rösch. "Am Ende bin ich aus dem Konzept gekommen. Drei Fehler am Ende, das war einfach nur dumm." Geknickt war auch Olympiasieger und Mitfavorit Greis, der gleich fünf Strafminuten schoss und 36. wurde. "Ich habe das Beste gegeben, aber das war nicht gut genug. Auch läuferisch war es nicht das Gelbe vom Ei."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%