Biathlon WM
Wolf muss beim Massenstartrennen zusehen

Alexander Wolf hat sich nicht für das Massenstartrennen bei der Biathlon-WM in Südkorea qualifiziert. An den Start gehen werden Christoph Stephan, Michael Greis und Michael Rösch.

Ohne ihren Stammläufer Alexander Wolf (Oberhof) müssen die deutschen Biathleten das Massenstartrennen der WM in Pyeongchang bestreiten. Der zweifache Bronzemedaillen-Gewinner der Vorjahres-WM in Östersund verpasste als 33. die Qualifikation für den Wettbewerb der besten 30 am Samstag (9.15 Uhr/live in der ARD und bei Eurosport) knapp.

Im Starterfeld sind dagegen 20-km-Silbermedaillengewinner Christoph Stephan (Oberhof) sowie Michael Greis (Nesselwang) und Michael Rösch (Altenberg) als Fünfter sowie Zwölfter des aktuellen Gesamtweltcups. Wolf kann nur auf einen Einsatz hoffen, wenn wenigstens drei qualifizierte Athleten auf ihr Startrecht verzichten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%