Bob DM
Kiriasis sorgt unfreiwillig für DM-Verschiebung

Ein Transportproblem der Schlitten von Sandra Kiriasis und Andre Lange hat für die Verschiebung der deutschen Damen-Bob-Meisterschaften in Altenberg gesorgt. Die Veranstaltung findet nun am 4./5. Januar statt.

Olympiasiegerin Sandra Kiriasis ist ohne Bob zu den für Samstag geplanten Frauenrennen um die deutsche Meisterschaft angereist. Die Veranstaltung auf der WM-Bahn in Altenberg wurde daraufhin um eine Woche auf 4./5. Januar verschoben.

Das Arbeitsgerät der Winterbergerin steht nach Kenntnisstand von Männer-Coach Carsten Embach ebenso noch auf dem Flughafen von New York, wie Zweier und Vierer von Olympiasieger Andre Lange. Dort warten die Schlitten seit den Übersee-Rennen in Lake Placid/USA vergeblich auf den Rückflug, sollen aber am kommenden Wochenende wieder in Deutschland eintreffen.

"Sandra konnte auf der WM-Bahn kein einziges Training fahren. Auch deshalb ist die Entscheidung getroffen worden", sagte Embach. Die Zweier-Entscheidung der Männer beginnt am Samstag (10.00 Uhr) dennoch im Kohlgrund, weil sich Andre Lange Ersatzmaterial beschaffte und ohnehin bereits als WM-Starter gesetzt ist.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%