Bob National
Erdmann Wiacker fit für Weltcup in Cortina

Bob-Weltmeisterin Susi Erdmann hat den Härtetest für ihren ersten Auftritt im Weltcup am 12. Januar in Cortina bestanden. Beim Europacup am Königssee siegten Erdmann/Wiacker vor Davis/Heather mit 0,59 Sekunden Vorsprung.

Susi Erdmann ist fit für die kommende Weltcup-Saison: Beim Europacup am Königssee hat die zweimalige Bob-Weltmeisterin mit einem überlegenen Sieg einen perfekten Saisoneinstand gefeiert. Die 38-Jährige triumphierte mit Berit Wiacker, der ehemaligen Anschieberin von Olympiasiegerin Sandra Kiriasis, nach Bestzeiten in beiden Läufen mit 0,59 Sekunden Vorsprung vor den Britinnen Jackie Davis/Heather Fisher.

Die 38-jährige Erdmann hatte wegen Rückenbeschwerden den Flug nach Übersee zu den ersten drei Weltcups nicht mit angetreten. Die Olympiafünfte will am 12. Januar in Cortina ihr Comeback in der ersten Liga des Bobsports geben und visiert einen Start bei der WM am 2./3. Februar in St. Moritz an. Allerdings ist die interne Konkurrenz mit Cathleen Martini (Oberbärenburg/2. im ersten Weltcup) Olympiasiegerin Kiriasis (Winterberg/3.) und Claudia Schramm (Oberhof/5.) sehr groß.

"Supertoll, wir haben den Härtetest bestanden", erklärte Erdmann. Wiacker feierte nach einer Achillessehnenverletzung ein erfolgreiches Comeback. Der Europacup war mit der einmaligen Teilnehmerzahl von 67 Zweierbobs das "größte Bobrennen aller Zeiten" (Jurypräsident Peter Hell). Die Bahn am Königssee sei "absolut olympiatauglich". Falls Salzburg für die Winterspiele 2014 den Zuschlag erhält, würden die Entscheidungen im Bob, Rodeln und Skeleton am Königssee stattfinden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%