Bob National
Spies schlägt Trainerlaufbahn ein

Der vor dieser Saison wegen einer Verletzung zurückgetretene Bobpilot Rene Spies beginnt im April eine Trainerausbildung. Der Ex-Europameister peilt damit eine Laufbahn beim Deutschen Bob- und Schlittenverband an.

Rene Spies kehrt zum Bobsport zurück. Der unmittelbar vor dieser Saison wegen einer Verletzung zurückgetretene Ex-Europameister schlägt die Trainerlaufbahn ein und beginnt im April eine entsprechende Ausbildung an der Akademie in Köln. Spies ist noch Angehöriger der Bundeswehr und arbeitet in den nächsten Wochen auch fürs Fernsehen.

Der 34-jährige Winterberger musste im vergangenen Winter pausieren und hörte nach einem Muskelfaserriss vor der diesjährigen nationalen Qualifikation auf. Inzwischen hat er nach eigener Aussage bei normaler Belastung keine Beschwerden mehr im Bein. In der kommenden Saison wird er laut Sportdirektor Stefan Krauß im Rahmen seiner zeitlichen Möglichkeiten bereits Aufgaben für den Bob- und Schlittenverband (BSD) für Deutschland übernehmen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%