Bob Weltcup: Kiriasis weiter in weltmeisterlicher Form

Bob Weltcup
Kiriasis weiter in weltmeisterlicher Form

Eine Woche nach dem WM-Triumph von St. Moritz hat Sandra Kiriasis auch den Weltcup auf der Olympiabahn von Cesena gewonnen. Zweite wurde die US-Amerikanerin Shauna Rohbock vor Cathleen Martini (Oberbärenburg).

Bob-Weltmeisterin Sandra Kiriasis ist derzeit nicht zu schlagen. Eine Woche nach dem WM-Erfolg von St. Moritz hat die Winterbergerin auch den Weltcup auf der Olympiabahn von Cesana zu ihren Gunsten entschieden. Die 32-Jährige fuhr in zwei Läufen 0,30 Sekunden schneller als Shauna Rohbock aus den USA und feierte ihren dritten Weltcupsieg in Serie. Die WM-Zweite Cathleen Martini (Oberbärenburg) fuhr als Dritte auf einen Podestplatz.

"Ich freue mich riesig, dass ich auf meiner Lieblingsbahn wieder gewonnen habe", sagte Kiriasis am Ort ihres Olympiasiegs 2006. Die WM-Zweite Cathleen Martini (Oberbärenburg) legte zumindest im ersten Lauf eine durchwachsene Leistung in den Eiskanal. Von einer schweren Erkältung geplagt fuhr die 24-Jährige nur auf Rang drei und muss sich ihre Weltcupführung nun mit Kiriasis und Rohbock teilen. Alle drei Athletinnen haben 530 Punkte auf dem Konto. Ex-Weltmeisterin Susi Erdmann (Königssee) belegte Rang fünf, die Oberhoferin Claudia Schramm wurde Achte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%