Bob Weltcup
Lange beim Weltcup in Igls nur auf Platz zehn

Andre Lange kam beim Zweierbob-Weltcup in Igls mit Reserve-Anschieber und Reserve-Material nicht über den zehnten Platz hinaus. Den Sieg holte sich unterdessen der Russe Alexander Subkow.

Beim Zweierbob-Weltcup in Igls fuhr Bob-Olympiasieger Andre Lange mit Reserve-Anschieber und Reserve-Material der Konkurrenz hinterher. Der Olympia-Favorit aus Oberhof kam nach zwei sicheren Siegen zum Saisonauftakt nicht über den schwachen zehnten Platz hinaus. Hinter dem Triumphator Alexander Subkow (Russland) war überraschend der Riesaer Matthias Höpfner als Fünfter bester deutscher Pilot.

"Müssen das analysieren und verbessern"

"Das ist so richtig scheiße gelaufen. Wir müssen das analysieren und schnell verbessern", meinte der sieggewohnte Lange mit finsterer Miene. Lange hatte zwar seinen neuen Olympiaschlitten auf der Bahn im Olympiaort von 1976 geschont und seine besten Anschieber zum Heimtraining abkommandiert, aber "so weit hinten wollte ich trotzdem nicht einkommen."

Der nicht mehr aktive Olympiasieger Christoph Langen wunderte sich dann auch am ZDF-Mikrofon: "Ich hatte gedacht, dass der Andre nach ungewohnt schwacher Startzeit wenigstens unterwegs wieder Zeit gut macht, aber das war nicht der Fall. Das war mir zu langsam, enttäuschend."

Hays übernimmt Führung im Gesamtweltcup

Lange büßte durch den verpatzten Auftritt in Österreich auch die Führung im Gesamtweltcup an den diesmal drittplatzierten US-Amerikaner Todd Hays ein, der mit 250 Punkten nun knapp vor Lange (242) und Subkow (240) liegt. "Der Weltcup ist das eine, aber im Februar haben wir ein großen Rennen zu fahren, und das ist das Ziel", sagte Lange.

Im Schatten des enttäuschten Thüringers freute sich Außenseiter Matthias Höpfner (Riesa) über Rang fünf und seine beste Saisonleistung. "Das ist meine Kampfansage an die anderen Zwei. Heute war ich der Beste. Ich habe den Kampf nicht aufgegeben", sagte Höpfner mit Blick auf die Olympischen Spiele in Turin. Dort dürfen nur zwei deutsche Schlitten starten. Neben dem gesetzten Lange hat bislang der Winterberger Rene Spies die besten Karten, aber der war in Igls nur Achter.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%