Bob WM
Lange überzeugt im WM-Training mit Laufbestzeit

Guter WM-Auftakt für Bob-Olympiasieger Andre Lange: Der Titelverteidiger fuhr im ersten Trainingslauf die zweitschnellste Zeit, im zweiten Lauf fuhr der 35-Jährige Bestzeit.

Bob-Olympiasieger Andre Lange hat im Viererbob-Training vor den WM-Läufen am Wochenende in Lake Placid geglänzt. Der Titelverteidiger aus Oberhof war mit der zweitbesten Zeit im ersten Lauf (54,54 Sekunden) nur 0,05 Sekunden langsamer als Gesamtweltcup-Sieger Alexander Subkow aus Russland. Dieser verzichtete auf den zweiten Durchgang, in dem Lange Bestzeit fuhr (55,13).

Karl Angerer (Königssee) fuhr auf der Olympiabahn von 2002 auf die Ränge drei und sieben. Zweier-Vizeweltmeister Thomas Florschütz (Riesa) musste wegen Materialproblemen nach dem ersten Lauf aufgeben. Der mitfavorisierte Lokalmatador Steve Holcomb konnte nur im zweiten Lauf mit der zweitbeste Zeit (55,44) überzeugen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%