Bogenschießen International
Bogenschützinnen holen WM-Silber im Teamwettbewerb

Das deutschen Bogenschützinnen haben bei den Hallen-Weltmeisterschaften im polnischen Rzeszow die Silbermedaille gewonnen. Gold ging an die italienische Mannschaft.

Bei den Hallen-Weltmeisterschaften im polnischen Rzeszow haben die deutschen Bogenschützinnen Silber im Teamwettbewerb gewonnen. Im Finale unterlagen die Berlinerinnen Karina Winter, Susanne Poßner und Elena Richter mit 222:225 Ringen gegen Italien.

Winter steht auch im Gold-Finale des Einzelwettbewerbs gegen Natalia Valeeva (Italien), die 2007 in Leipzig Freiluft-Weltmeisterin geworden war. Nach Siegen gegen Stephanie Miller (USA/116:110), Begul Lukluoglu (Türkei/113:110) und Mariana Avitia (Mexiko/115:113) hatte Winter im Halbfinale die Qualifikationserste Berengere Schuh (Frankreich) mit 118:116 besiegt.

2 007 hatte Sebastian Rohrberg den deutschen Bogenschützen das erste WM-Einzelgold der Geschichte im olympischen Recurve-Wettbewerb beschert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%