sonstige Sportarten
Boll hinter China-Duo Dritter der Weltrangliste

Der deutsche Ex-Tischtennis-Europameister Timo Boll belegt im August-Ranking des Weltverbandes Ittf den dritten Platz. Es führt der chinesische Weltmeister Wang Liqin vor seinem Landsmann und Weltcup-Sieger Ma Lin.

Timo Boll steht weiterhin auf dem dritten Rang der Tischtennis-Weltrangliste. Im August-Ranking des Weltverbandes Ittf ist nur das chinesische Spitzenduo mit Weltmeister Wang Liqin und Weltcup-Gewinner Ma Lin besser als der Ex-Europameister. Zweitbester Deutscher ist der deutsche Rekordnationalspieler Jörg Roßkopf (Gönnern) ebenfalls unverändert auf Position 30.

Bei den Damen rutschte die ehemalige Europameisterin Nicole Struse (Kroppach) um zwei Plätze auf Rang 35 ab und ist damit hinter Ex-Nationalspielerin Jie Schöpp (Grenzau/Budapest), die unverändert als Nummer 34 geführt wird, nur noch zweitbeste Deutsche. Spitzenreiterin ist die chinesische Olympiasiegerin und Weltmeisterin Zhang Yining geblieben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%