sonstige Sportarten
Boston und Yankees retten sich knapp in Play-offs

Titelverteidiger Boston Red Sox und die New York Yankees haben sich mit Mühe für die Play-offs der MLB qualifiziert. "Ab sofort ist jedes Spiel ein Endspiel", erklärte Yankee-Coach Joe Torre.

In buchstäblich allerletzter Sekunde sind Amerikas Top-Baseball-Teams in die Play-offs der Major League Baseball (MLB) eingezogen, die am Dienstag beginnen. Sowohl Titelverteidiger Boston Red Sox als auch Rekordmeister New York Yankees schafften am erst Wochenende den Sprung in die Ausscheidungsrunde, deren Ausgang nach ausgeglichenem Saisonverlauf völlig offen erscheint. Obwohl speziell die Yankees in diesem Sommer ihre Extraklasse vermissen ließen, gehen die "Bronx Bomber" einmal mehr als knapper 2:1-Favorit in die heiße Phase der Saison.

"Die Vergangenheit zählt nicht mehr"

Satte 201,2 Mill. Dollar überwies der Schatzmeister den Yankee-Stars in diesem Jahr aufs Gehaltskonto. Doch nach einem klassischen Fehlstart konnte sich der ewige Favorit gerade noch in die Endrunde retten - pikanterweise mit einem Auswärtssieg beim Erzrivalen Boston. "Die Vergangenheit zählt nicht mehr. Ab sofort ist jedes Spiel ein Endspiel. Und dort sind meine Jungs meist auf die Minute topfit", zeigte sich Yankee-Coach Joe Torre optimistisch, dem bei einem frühen Scheitern seiner Mannschaft wieder einmal der Abschuss droht.

Schon zum Auftakt steht dem Club mit dem berühmten NY-Logo ein schwerer Prüfstein ins Haus. Die Yankees müssen zum Start der Best-of-five-Serie bei den Los Angeles Angels antreten, gegen die sie in der regulären Saison sechs von zehn Spielen verloren.

Dementsprechend optimistisch blickte man in Kalifornien in die Zukunft. Schon vor dem ersten Play-off-Wurf ließen sich im "La-La-Land" Tausende auf die Warteliste für die zweite Play-off-Runde setzen.

Boston Red Sox gegen Chicago White Sox

Meister Boston, der erstmals seit 1915/16 seinen Titel erfolgreich verteidigen will, muss sich im zweiten Halbfinale der American League mit den Chicago White Sox auseinandersetzen. In der National League gewannen die Atlanta Braves zum 14. Mal in Folge ihre Division und gehen als leichter Favorit in die Serie gegen die Houston Astros. Allerdings konnte der "ewige Zweite" aus Georgia seit 1991 nur einmal den Titel gewinnen.

Die St. Louis Cardinals und die San Diego Padres komplettieren die diesjährigen Play-offs der Major League Baseball (MLB), die ab dem 22. Oktober mit dem Beginn der World Series ihren Höhepunkt erreichen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%