Boxen Amateure
Boxer Gratschow noch nicht in Olympia-Form

Box-Olympia-Teilnehmer Wilhelm Gratschow sucht noch nach seiner Olympia-Form. Beim 36. Chemiepokal in Halle war für den Federgewichtler bereits im Viertelfinale Endstation.

Große Enttäuschung für Peking-Fahrer Wilhelm Gratschow zum Auftakt des 36. Chemiepokal in Halle: Der 25 Jahre alte Federgewichtler aus Gifhorn unterlag in seinem Viertelfinale gegen den Australier Paul Fleming nach Punkten mit 3:7. "Er muss sich bis Olympia noch enorm steigern", forderte Alexander Mazur, Sprecher des Deutschen Boxsport-Verbandes (DBV).

Jack Culcay-Keth präsentierte sich sieben Wochen vor dem olympischen Turnier in Peking hingegen in guter Form. Der Weltergewichtler aus Darmstadt gewann sein Viertelfinale gegen den Ungarn Tamas Pekanov nach Aufgabe in der 1. Runde. Auch Peking-Teilnehmer Konstantin Buga (Mittelgewicht) steht im Halbfinale, er bekam den Sieg gegen Argenis Nunez (Dominikanische Republik) wegen Überlegenheit in der dritten Runde zugesprochen. Bugas nächster Gegner ist der Russe Artjom Tebotarjow.

Im Superschwergewicht musste sich Erkan Teper (Ahlen) Weltmeister Roberto Cammarelle aus Italien 5:17 geschlagen geben. Im Halbfinale fordert nun Boris Boshenko (Verden) Cammerelle. Er setzte sich durch K.o. in der dritten Runde gegen den Inder Kumar Parveen durch.

Lokalmatador Anton Schneider schied beim bedeutendsten Amateurboxturnier in Deutschland in der ersten Runde aus. Der Halbweltergewichtler unterlag dem Russen Ignatiew Maksim durch Aufgabe in der zweiten Runde.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%