Boxen EM
"Käpt'n Huck" boxt am 25. Oktober in Oldenburg

Der Italiener Fabio Tuiach wartet am 25. Oktober in Oldenburg auf Boxprofi Marco Huck. Auf dem Spiel steht dann der EM-Titel im Cruisergewicht.

Boxprofi Marco Huck wird seinen EM-Titel im Cruisergewicht am 25. Oktober in Oldenburg verteidigen. Gegner des Bielefelders ist der Italiener Fabio Tuiach, der in seiner bisherigen Laufbahn 22 von 23 Profifights gewann.

Huck hatte sich den EM-Gürtel am 20. September durch einen technischen K.o.-Sieg gegen den Franzosen Jean Marc Monrose gesichert. Auch er weist einen Kampfrekord von 22 Siegen in 23 Duellen auf.

"Positive Entwicklung der letzten Monate fortsetzen"

"Ich freue mich darauf, so schnell wieder im Ring zu stehen. Nach meinem Titelgewinn habe ich nur ganz kurz mit dem Training ausgesetzt", sagte Huck: "In Oldenburg will ich die positive Entwicklung der letzten Monate weiter fortsetzen."

Bei dem Kampfabend in der Weser-Ems-Halle steht zudem der WM-Fight zwischen Herausforderer Danilo Häußler aus Frankfurt/Oder und dem dänischen WBA-Titelträger Mikkel Kessler auf dem Programm.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%