Boxen EM
Sylvester holt sich EM-Titel zurück

Mittelgewichtler Sebastian Sylvester ist erneut Box-Europameister im Mittelgewicht. Der Greifswalder setzte sich gegen den Finnen Amin Asikaininen durch Technischen K.o. in der elften Runde durch.

385 Tage nach dem Verlust des EM-Gürtels im Mittelgewicht hat sich Sebastian Sylvester den Titel zurückgeholt. Mit einem Sieg durch Technischen K.o. in der elften Runde nahm der Greifswalder in Zwickau an Amin Asikainen aus Finnland erfolgreich Revanche. Wenige Sekunden vor Rundenende nahm der italienische Ringrichter den nach zwei Niederschlägen nicht mehr verteidigungsfähigen Titelverteidiger aus dem Kampf.

Der neue Champion, der seinem Gegner im 22. Profikampf die erste Niederlage zufügte, hofft nun binnen zwölf Monaten auf einen Fight gegen WBA-Mittelgewichtsweltmeister Felix Sturm. `Bis dahin könnte Sebastian der offizielle Pflichtherausforderer sein', sagte dazu Christian Meyer, Geschäftsführer des Berliner Sauerland-Stalls. Der Leverkusener steigt am Samstag in Stuttgart gegen Noe Tulio Gonzalez Alcoba aus Uruguay in den Ring.

"Plan B" wäre ein internes Stallduell gegen IBF-Titelträger Arthur Abraham, der in Zwickau am Ring saß. Meyer dazu: `Diese Frage stellt sich aber frühestens in einem Jahr.' Die Liveübertragung vom Sieg des Boxers auf Vorpommern verfolgten in der ARD durchschnittlich 3,53 Mill. Zuschauer, was einem Marktanteil von 18,3 Prozent entsprach.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%