Boxen International
Calzaghe trägt jetzt zwei WM-Gürtel

Der Waliser Joe Calzaghe hat einen Vereinigungskampf in Manchester gegen den US-Amerikaner Jeff Lacy nach Punkten gewonnen. Damit hat Calzaghe jetzt die WM-Gürtel der Verbände IBF und WBO im Super-Mittelgewicht inne.

Profibox-Weltmeister Joe Calzaghe kann ab sofort die Gürtel der Verbände IBF und WBO im Super-Mittelgewicht tragen. In einem Vereinigungskampf in Manchester schlug der Waliser den US-Amerikaner Jeff Lacy nach Punkten.

Der 33-jährige Calzaghe schickte seinen Gegner nach vier Runden erstmals zu Boden, der zuvor in 23 Profikämpfen unbesiegte Lacy setzte den Kampf blutüberströmt fort. Die Punktrichter entschieden nach zwölf Runden, in denen Lacy noch mehrere Male in den Ringstaub musste, einstimmig zugunsten von Calzaghe.

40. Sieg im 40. Kampf

"Ich kann gar nicht beschreiben, wie glücklich ich bin. Je stärker mein Gegner ist, desto besser boxe ich derzeit. Ich habe wohl jede einzelne Runde gewonnen", sagte Calzaghe nach seiner 18. erfolgreichen Titelverteidigung und dem 40. Sieg im 40. Kampf.

In Bayamon verteidigte Weltmeister und Lokalmatador Miguel Angel Cotto aus Puerto Rico seinen Titel im Junior-Weltergewicht nach WBO-Version. Der 24-Jährige bezwang seinen italienischen Herausforderer Gianluca Branco durch k.o. in der achten Runde und wahrte damit seine makellose Bilanz von 26 Siegen in 26 Kämpfen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%